Projekte PDF Drucken E-Mail


Opstanak – Hilfe zur Selbsthilfe

Lasst uns gemeinsam unseren Landsleuten in Kosovo und Metochien helfen!

Ziel des Projekts: Das Leben der Serben in Kosovo und Metochien durch kleine wirtschaftliche Maßnahmen verbessern.

Trocknungsanlage

In der Region um Novo Brdo leben zurzeit ca. 40.000 Serben, die wie in einer Enklave von Albanern umgeben sind.  Die Region ist bekannt für ihre reiche Ernte an hochqualitativen Pilzen und Heilkräutern, für dessen Verarbeitung und Verkauf eine Trocknungsanlage auf die Beine gestellt werden soll.

Erzpriester Bogomir Stević und seine Frau Svetlana begleiten als Gründer der Organisation  "Majka devet Jugovića" dieses Projekt vor Ort unter schwierigsten Bedingungen.


cross_flourish

Zentrum für erneuerbare Energien im Dorf Žlne, Gemeinde Knjaževac, Region Stara Planina - Serbien

Gefördert von der GTZ - Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit;

Realisiert von Serbenvereinigung "Nemanja", Bielefeld, Centar "Tesla", Belgrad, und Verein "Istočnik", Knjaževac.

Die Gemeinde Knjaževac zählt ca. 35.000 Einwohner und ist in dem Master-Plan der serbischen Regierung für den Tourismusausbau vorgesehen.

In dem Zentrum werden Veranstaltungen und Seminare zu unterschiedlichen gesellschaftlichen Themen (Energie, Umwelt, Traditionelles und Modernes im Tourismus u.s.w.) stattfinden.


cross_flourish





 
Stefan Nemanja (1113 – 1199),  Kloster Mileševa, 1225
Stefan Nemanja (1113 – 1199), den Gründer des serbischen Staates und der Dynastie der Nemanjići (Nemanjiden), freske, Kloster Mileševa, 1225.
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Copyright © 2009 - 2018 Serben Vereinigung „Nemanja“ e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Development and Castomisation © 2009 by AM & Sorabia Team